Schnelle süße Pizza Fast Easy Pizza
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Der Trend von süßen Frühstückpizzen hat mittlerweile auch mich erwischt. Um ehrlich zu sein bin ich nicht auf Instagram zum ersten Mal auf diese außergewöhnliche Art von Pizza gestoßen sondern bei meinem Urlaub in Island, wo es in einem Restaurant süße Nachspeisenpizza gab. Leider war keine von ihnen vegan, aber ich hatte den festen Entschluss gefasst es einfach selbst zu Hause auszuprobieren. Dieses Mal habe ich statt Tomatensoße süßes Kürbispüree genommen, man kann aber auch einfach Süßkartoffel stattdessen verwenden.
About the recipe: The trend of breakfast pizzas has gotten to me. To be honest I did not discover them on Instagram but on my trip to Iceland where we went to a super interesting pizza place in the middle of nowhere. The funny thing is that they even had amazing vegan pizza with crazy toppings like seaweed and coconut chips which sounds a bit weird but it was so delicious. They even had a wide range of sweet dessert pizzas but non of them was vegan. Since then I have been wanting to try making a vegan one at home and here comes the recipes. Instead of tomato sauce I used sweet pumpkin puree but you can swap this for sweet potato puree instead.
Zutaten: 100g Vollkorn Dinkel- oder Weizenmehl 60ml Wasser Süßungsmittel nach Wahl 1 TL Hefe 100-150g veganes Joghurt 1 EL Nussmus 1-2 TL Reissirup* Vanille Früchte nach Wahl
Ingredients: 100g wholegrain wheat or spelt flour 60ml water sweetener of choice 1 tsp yeast 100-150g vegan yogurt 1 tbsp nut butter 1-2 tsp maple sirup vanilla fruits of choice
Zubereitung: 1. Schritt: Mische das Mehl mit dem Wasser, dem Süßungsmittel und der Hefe und knete, bis ein glatter Teig entsteht. Falls der Teig zu trocken/feucht ist, mehr Wasser/Mehl hinzugeben. Rolle den Teig wie eine Pizza rund aus, bestreiche die Oberseite mit etwas Wasser oder Öl und lasse ihn an einem warmen Ort für ca. 20 Minuten ruhen. 2. Schritt: Mische das Joghurt mit dem Reissirup, etwas Tonkabohne und dem Nussmus und verteile die Soße auf der ausgerollten Pizza. 3. Schritt: Gib die Pizza nun für ca. 20 Minuten in einen Backofen und backe sie bei 200°C (der Ofen ist in diesem Fall nicht vorgeheizt). Nimm sie nach der Backzeit aus dem Ofen und belege sie mit dem Obst deiner Wahl. 4. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Mix the flour with the water, the sweetener and the yeast until you have a nice dough. Add more flour or water if necessary. Roll out the dough into a pizza shape. Brush the surface of the pizza with some water or oil and let it rest in a warm place for about 20 minutes. 2. step: Mix the yogurt with the nut butter, the vanilla and maple sirup and spread it on top like tomato sauce. 3. step: Put the pizza in the oven at 200°C (not preheated!) and bake for about 20 minutes. Take it out again and top it with the fruits of your choice. 4. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Sweet Pizza

Takes , serves 2.