Süß gefüllte Süßkartoffel Sweet stuffed sweet potato
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Es ist Zeit ein wenig Frische in meine Frühstücksroutine zubringen und was wäre ein besserer Weg als eine lecker gefüllte Süßkartoffel? Normalerweise liebe ich es meine Kartoffel als einfaches Abendessen zu kochen und anschließend mit Hummus und vielen weiteren leckeren Zutaten zu füllen, aber auch in der süßen Variante schmeckt es hervorragend. Noch nie probiert? Dann wird es aber Zeit! Wer eine Mikrowelle zu Hause hat kann auch ganz einfach probieren die Kartoffel für ein paar Minuten auf höchster Stufe in einem Gefäß mit ein wenig Wasser schnell zu garen. Dann schmeckt sie zwar nicht genau gleich wie eine gebackene Variante, wird aber viel schneller durch und ist eine wunderbare Option für Tage, an denen es schnell gehen muss.
About the recipe: It is time to change up my breakfast routine. Afer having oatmeal almost every single day this stuffed sweet potato is a nice change. I usually prepare my sweet potatoes in the oven and stuff them with hummus and other goodies but since I discovered that I can also cook them in the microwave I am hooked because everyone knows thge situation where you don‘t have a lot of time. You simply have to take a bowl with a splash of water and the sweet potato and place a plate on top so that the steam stays inside the bowl. It is not as delicious as the baked version  but it is way faster and easier.
Zutaten: 1 Süßkartoffel 100g pflanzliches Joghurt 1-2 EL Nussmus 3 EL Reissirup* 150g Pflaumen oder anderes Obst Tonkabohne** 1 TL Chiasamen* 100g Kichererbsen* gekocht  
Ingredients: 1 sweet potato 100g plantbased yogurt 1-2 tbsp nut butter 3 tbsp maple sirup 150g plums or other fruits vanilla 1 tsp chia seeds 100g cooked chickpeas
Zubereitung: 1. Schritt: Backe oder koche deine Süßkartoffel und röste die Kichererbsen mit 1-2EL Reissirup im Ofen, bis sie golden braun sind. 2. Schritt: Koche in einem Topf die Pflaumen (oder anderes Obst) mit einem kleinen Schuss Wasser weich und füge die Chiasamen und den restlichen Reissirup hinzu. Lasse die Mischung etwas ziehen, bis es eine marmeladenartige Konsistenz erreicht hat. 3. Schritt: Nun kannst du das Joghurt mit dem Nussmus vermengen und gegebenenfalls etwas Süße hinzufügen. 4. Schritt: Schneide die fertige Süßkartoffel auf und fülle sie mit der Marmelade, dem Joghurtdip und den Kichererbsen. 5. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Cook or bake the sweet potato and roast the chickpeas with 1-2 tbsp maple sirup in the oven until crispy. 2. step: Place the plums (or other fruits) in a pot with a little splash of water and cook them until they are soft and add the chia seeds and the maple sirup as soon as they are ready. Let it sit for a couple of minutes. 3. step: Now you can mix the yogurt with the nut butter and add more sweetener if you need to. 4. step: Slice the sweet potato open and stuff it with all the things you have prepared. 5.  Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen ** Von Spicebar: Mit dem Code spicyjana könnt ihr 5€ ab einem Mindestbestellwert von 15 € sparen (Affiliate Links/Code: Wenn ihr diese Links und Codes benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Stuffed Sweet Potato

Takes , serves 2.