Curry mit Reis Curry With Rice
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Zutaten: 100g (lila) Reis* 100ml Kokosnussmilch aus der Dose 200g roher Kürbis 100g gekochte Kichererbsen* 150g Champignons ½ rote Zwiebel 1 EL Kokosraspeln Salz Currypulver
Zubereitung: 1. Schritt: Das Gemüse klein schneiden und mit den Gewürzen und der Kokosnussmilch in der Pfanne zum kochen bringen und sobald die Flüssigkeit kocht mit Deckel köcheln lassen. 2. Schritt: Den Reis nach Packungsanleitung kochen. 3. Schritt: Die Gemüsemischung immer wieder umrühren und nach ca. 20-30 Minuten mit dem Reis servieren. 4. Guten Appetit!
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Es wird höchste Zeit für ein Rezept zu einem leckeren Curry hier auf meinem Blog! Mit vielen Gewürzen und leckerer Kokosnussmilch ist schon in kurzer ein leckeres Gericht am Tisch. Bei der Wahl vom Gemüse muss es nicht unbedingt Kürbis sein, aber da es im Moment so viele leckere Kürbisse gibt muss man diese Jahreszeit auch voll auskosten. Ich verwende besonders im Winter und Herbst auch gerne Tiefkühlgemüse um ein wenig mehr Abwechslung in meine Ernährung zu bringen und es in der kalten Jahreszeit nicht besonders viele frische Sachen gibt, die in dieses Curry passen, aber wie gesagt ist es jedem selbst überlassen, was verwendet wird.
Ingredients: 100g rice 100ml canned coconut milk 200g raw pumpkin 100g cooked chickpeas 150g mushrooms ½ red onion 1 tbsp coconut flakes salt curry powder
Instructions: 1. step: Chop the vegetables and put them in a pan together with the spices and the coconut milk. 2. step: Bring it to a boil and as soon as it is boiling turn it down to a simmer with a lid on. 3. step: Bring a pot of water to a boil and cook your rice according to the package instructions. 4. step: Stir the vegetables from time to time and serve it after about 20-30 minutes with the rice. 5. Enjoy!
About the recipe: I am very late to upload this curry recipe because I see these kind of meals everywhere at the moment and to be honest, I am not that surprised because it is the perfect comfort food during the cold months and so easy and quick to cook. As for the vegetables I used lots of pumpkin because there are still so many regional pumpkins in the stores and I just love the flavour. However, you can always use other frozen or fresh ingredients as well.
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, proteinreich vegan, oilfree, high protein
Mittagessen, Abendessen lunch, dinner
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Stir Fry

Takes , serves 2.