Schokoladenpancakes Chocolate Pancakes
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Mein Magen knurrt und ich kann nicht mehr aufhören an Schokolade zu denken. Das heißt nur eines: auf in die Küche und Schokoladenpancakes machen. Schokolade ist auf jeden Fall meine Lieblingssüßigkeit und besonders in Pancakes macht sie sich richtig gut. Wie auch bei den Zimtpancakes kann man hier das Mehl durch viele andere Mehlarten austauschen und vor allem mit frsichen Beeren word ein Traum wahr. Natürlich kann man jegliches anderes Obst als Topping verwenden, wichtig sind nur die extra Schokoladenstücke sowohl im Teig als auch zum Garnieren.
About the recipe: Sometimes there is this moment when my tummy starts making weird noises and I am craving chocolate like crazy. This is the moment I know that it is time for some chocolate pancakes. Chocolate is one of my favourite treats and especially in pancakes it tastes like heaven. As I mentioned in my Cinnamon Pancakes recipe you can replace the flour for all different kind of flours like buckwheat or quinoa and so on. As for topping I love adding berries or other fresh fruits and don‘t forget extra chocolate as a garnish at the end. 
Zutaten: Teig: ½ reife Banane 100g Vollkornweizenmehl 100-120ml pflanzliche Milch 20g Kakaopulver Paulikocht-Schokokracher** Schokodrops oder Schokoladenstücke Süßungsmittel nach Wahl (zB. Reissirup*, Datteln*…) 1 TL Backpulver Lila Dip: 100g pflanzliches Joghurt 2 EL Nussmus Blaubeerpulver Süßungsmittel nach Wahl Tonkabohne**
Ingredients: Batter: ½ ripe banana 100g wholehweat flour 100-120ml plantbased milk 20g cacao powder chocolate chunks sweetener of choice 1 tsp baking powder Purple Dip: 100g plantbased yogurt 2 tbsp nut butter blueberry powder sweetener of choice vanilla or tonka bean
Zubereitung: 1. Schritt: Alle Teigzutaten (bis auf die Schokoladenstücke) auf in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren. 2. Schritt: Eine Pfanne vorheizen und die Pancakes braten. 3. Schritt: Für den Dip alle Zutaten pürieren und schon ist alles fertig. 4. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Put all the ingredients of the batter in a blender (except the chocolate chunks) and blend until smooth. 2. step: Preheat a pan and fry your pancakes. 3. step: Place all the ingredients for the dip in a blender as well and blend until you have a nice thick dip. 4. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen ** Von Spicebar: Mit dem Code spicyjana könnt ihr 5€ ab einem Mindestbestellwert von 15 € sparen (Affiliate Links/Code: Wenn ihr diese Links und Codes benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Chocolate Pancakes

Takes , serves 2.