Vegane Satay Spieße Vegan Satay Skewers
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Zutaten: Blumenkohl: 1 kleiner Kopf Blumenkohl Salz und Pfeffer Knobaluchpulver Zwiebelpulver etwas Kokosnussblütenzucker oder ein anderes Süßungsmittel ein bisschen Senf Muskatnuss Piment Chili 200ml Tomatensoße Reis: 100g Reis Satay-Spieße 200g Tofu Knoblauchpulver Ingwerpulver Kurkuma Kreuzkümmel 1 EL Ahornsirup 1-2 EL Erdnussmus etwas Wasser oder Gemüsebrühe Salz und Pfeffer etwas Chili
Zubereitung: 1. Schritt: Schneide den Blumenkohl in Stücke und gib ihn mit allen anderen Soßenzutaten in eine Schüssel. Am besten die Hände zum mischen nehmen bis alles gleichmäßig mit der Soße bedeckt ist. Falls die Gewürzsauce nicht ausreicht einfach etwas mehr Tomatensoße hinzugeben. 2. Schritt: Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und den Blumenkohl nun gleichmäßig verteilen und für 20-30 Minuten bei 200°C backen. 3. Schritt: Währenddessen den Reis mit Wasser nach Packungsanleitung kochen und den Tofu in Würfel schneiden und das Wasser mit einem sauberen Küchentuch herauspressen. 4. Schritt: Anschließend die Tofuwürfel in einer Soße aus den genannten Zutaten bedecken und auf Holzspieße auffädeln. Einfach zu dem Blumenkohl legen und für 15-20 Minuten bei 200°C backen lassen bis der Tofu schön knusprig ist. 5. Alles zusammen servieren. Guten Appetit!
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Diese veganen Satay Spieße mit Reis und gebackenem Blumenkohl sind das perfekte Abend- oder Mittagessen. Sie sind nicht nur lecker sondern auch einfach und schnell zubereitet. Das Geheimnis zu diesen Spießen ist Tofu, der gut gewürzt einfach richtig toll schmeckt. Da gebackener Tofu sowieso zu meinen liebsten Zubereitungsweisen von Tofu gehört kann es also nur lecker werden. Für mich ist Tofu kein Fleischersatz in der Hinsicht, dass es wie Fleisch schmecken soll, sondern viel mehr ein eigenständiges Lebensmittel, das vielseitig einsetzbar ist. Gewürze spielen hierbei eine große und wichtige Rolle wie bei Fleisch auch (das schmeckt ja auch nicht wirklich ohne Gewürze). Da es etliche Gewürzmischungen, Gewürzkombinationen und leckere Kräuter gibt gehen einem die Möglichkeiten auch nie aus und ich würde jedem ans Herz legen sich einfach mal im Supermarkt umzusehen und zu experimentieren beginnen was verschiedene Geschmacksnoten angeht.
Ingredients: Cauliflower: 1 small cauliflower salt and pepper garlic powder a little bit of coconut blossom sugar (or any other sweetener) a little bit of mustard allspice nutmeg chili onion powder 200ml tomato sauce Rice: 100g rice Satay-Skewers: 200g tofu garlic powder ginger powder turmeric cumin 1 tbsp maple sirup 1-2 tbsp peanut butter a little bit of water or vegetable broth salt and pepper chili
Instructions: 1. step: Chop the cauliflower and cover it with the other ingredients. If there is not enough sauce you can simply add more tomato sauce. 2. step: Line a try with parchment paper and distribute the cauliflower evenly and bake it at 200°C for about 20-30 minutes. 3. step: You can cook the rice according to the package instructions in the meantime and cut the tofu into cubes and press out as much water as possible with a fresh towel. 4. step: Put the tofu cubes with the remaining ingredients in a bowl and mixx well until the tofu is covered. You can put it on the same tray as the cauliflower and bake it for 15-20 minutes at 200°C until crispy. 5. Serve everything together and enjoy!
About the recipe: These vegan Satay skewers with baked cauliflower and rice are the perfect lunch or dinner. It is quick and easy to make and especially for tofu who have no experience with preparing tofu it is the perfect recipe. Don‘t be shy with using lots of herbs and spices (of course you shoul make a little taste test before you go too heavy on something and always smell before you use spices to see how much flavour they will give). Spices are very important when it comes to tofu. For me tofu is not a meat alternative but rather an individual food item and before you think it is gross: meat does have just as little flavour and we always need to season these kind of things! That‘s where the whole fun begins. Take a shopping trip to the spice aisle in your supermarket and get a bunch of different herbs and spices or spice mixes to make your food more exiting.
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, proteinreich vegan, oilfree, high protein
Mittagessen, Abendessen lunch, dinner

Vegan Satay Skewers

Takes , serves 2.