Vegane Pasta Afredo Vegan Pasta Alfredo
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Zutaten: Reisnudeln* Alfredo Soße: 1 Knoblauchzehe 100g weiße gekochte Bohnen 1 EL Cashew- oder Mandelmus 100ml Wasser oder pflanzliche Milch Salz und Pfeffer (mit schwarzem Salz wird die Soße noch besser) ¼ Zwiebel optional: Hefeflocken Sonstiges: Champignons
Zubereitung: 1. Schritt: Die Pilze, den Knoblauch und die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit einem Schuss Wasser oder Öl anbraten. 2. Schritt: Die Zutaten für die Soße in einen Mixer geben und pürieren. 3. Schritt: Nun einen Topf mit Wasser aufstellen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. 4. Schritt: Sobald die Nudeln fertig sind, das Wasser abgießen und die Soße zu den Nudeln geben. Das Ganze kurz aufkochen lassen. 5. Schritt: Das angebratene Gemüse unterheben. 6. Guten Appetit!
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Nudeln gehören auf jeden Fall zu meinem Alltag, weil ich der Meinung bin, dass sie einfach eine tolle schnelle Lösung sind, wenn man mal keine Lust oder Zeit zum Kochen hat. Die Soße ist eine Abwandlung einer Alfredo Soße in eine vegane Variante, die total cremig und voller guter Nährstoffe steckt. Das Rezept geht auf jeden Fall blitzschnell, ist lecker und günstig. Zusammen mit Weißkraut und Pilzen passt es auch perfekt in die kühlere Jahreszeit und ist echtes Soulfood.
Ingredients: pasta of choice Alfredo Sauce: 1 clove of garlic 100g cooked white beans 1 tbsp cashew or almond butter 100ml water or plantbased milk salt and pepper (use black salt if you have some at home to give it more flavour) ¼ onion optional: nutritional yeast Other: mushrooms
Instructions: 1. step: Chop the mushrooms and fry them in a pan with a splash of water or oil until soft. 2. step: Put the sauce ingredients in a blender and blend until smooth. 3. step: Bring a pot of water to a boil and cook your spaghetti according to the package instructions. 4. step: As soon as the spaghetti are cooked add the sauce and bring it to a boil one last time. 5. step: Stir in the the cooked vegetables. 6. Enjoy!
About the recipe: Pasta is one of the things I will never get sick of because I think it is such an easy and delicious meal and you have a thousand different options to make it taste good and different every day. This sauce is a vegan version of the alfredo sauce and I love it because it is ready within minutes. You can of course add some vegan cheese if you like but I did not include this in my recipe since I wanted to keep things simple and in a way that everyone can recreate it. Especially now during the colder months it is perfect with cabbage and mushrooms since there are not as many fruits and veggies in the stores in my area.
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, proteinreich vegan, oilfree, high protein
Mittagessen, Abendessen lunch, dinner
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Pasta Alfredo

Takes , serves 2.