No Bake Reiskuchen No Bake Rice Cake
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Eines meiner liebsten Lebensmittel, mit denen ich koche, ist Reis. Mit den kleinen Körnern kann man so viele verschiedene Gerichte zaubern, von herzhaft bis zu süßen Speisen! Von mir gibt es heute diesen No Bake Reiskuchen, also wie der Name schon sagt, einen Kuchen aus Reis, der nicht gebacken werden muss. Von den Gewürzen her wechsle ich gerne zwischen Zimt, Kakaopulver, Vanille und manchmal auch etwas Zitroniges mit Zitronenschale untergerührt, ab.
About the recipe: One of my favourite foods is rice. RIce is so versastile and you can make a ton of different recipes with it from savoury all the way to sweet dishes. Today I have this awesome no bake rice cake for you which is basically exactly what the name already says, a cake made out of rice which you don‘t need to bake. I love to make different flavours with different spices like with cinnamon, cacao powder, canilla or with a lit of lemon zest for a lemon version.
Zutaten: 100g ungekochter Reis* oder Reismehl* 400ml pflanzliche Milch oder Wasser 1 Packung veganes Geliermittel (bei mir war eine Packung 6g für 500ml Flüssigkeit und ich habe die ganze Packung verwendet. Optional kann man das Geliermittel auch mit Puddingpulver ersetzen.) Gewürze nach Wahl (zB. Zimt, Vanille…) Süßungsmittel nach Wahl (zB. Reissirup*, Datteln*…)
Ingredients: 100g uncooked rice or rice flour 400ml plantbased milk or water 1 package vegan gelatin (I used the whole package which was 6g for 500ml liquid. You can also use pudding powder instead.) spices of choice (like cinnamon, vanilla…) sweetener of choice (like rie sirup, maple sirup…)
Zubereitung: 1. Schritt: Den Reis in einem leistungsstarken Mixer zu Mehl mahlen oder stattdessen Reismehl verwenden. 2. Schritt: Die Gewürze und das Süßungsmittel zusammen mit dem gemahlenen Reis und dem Geliermittel in einem Topf mit der pflanzlichen Milch aufkochen lassen. (Ich gebe die Milch immer langsam hinzu, damit keine Klumpen entstehen.) 3. Schritt: Das Ganze für ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. 4. Schritt: Die Masse anschließend in eine eingefettete Kuchenform oder eine Silikonform (ca. 12cm Durchmesser) geben und für ein paar Stunden kalt stellen. 5. Schritt: Nachdem der Kuchen fertig abgekühlt ist, aus der Form lösen und mit Topping der Wahl verzieren. 6. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Blend the uncooked rice in a high speed blender into flour or use rice flour instead. 2. step: Add the rice flour, the spices, the sweetener in a pot together with the vegan gelatin and the plantbased milk and bring it to a boil. (I always stir while adding the milk to avoid lumps.) 3. step: Simmer it for about 10 minutes and stir constantly so thatit does not burn. 4. step: Pour the cooked mixture into a greased cake tin or a silicon mold (mine was about 12cm) and let it cool down for a couple of hours. 5. step: After the cooling process you can remove the mold and and top it with your favourite toppings. 6. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan No Bake Rice Cake

Takes , serves 2.