Kürbis Lussekatter Pumpkin Lussekatt
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Was sind denn bitteschön Lussekatter? Lussekatter sind „Luciakatzen“ und kommen ursprünglich aus Schweden. Sie werden dort im Norden zum Luciafest am 13. Dezember gebacken, einem wichtigen Tag vor Weihnachten. Der Grund wieso ich von diesem schwedischen Gebäck weiß ist, dass an diesem Tag auch der Geburtstag meiner Schwester ist. Und weil ich ja sowieso verrückt nach Kürbis bin mussten in diese kleinen Leckereien ein bisschen Kürbispüree statt dem traditionell verwendeten Safran.
About the recipe: What are Lussekatt? Lussekatt are originally from Sweden. They are eaten on special days like the Saint Lucy‘s Day, December 13. This is also the reason why I know about these delicious buns because Saint Lucy‘s Day is also my sister‘s birthday. Instead of saffron I used pumpkin since it is in season at the moment and I love baking with it.
Ingredients: Dough: 100g wholegrain spelt or wheat flour 50ml warm water 150g raw pumpkin 1 tsp yeast cinnamon sweetener of choice
Zubereitung: 1. Schritt: Koche den Kürbis bis er weich ist. 2. Schritt: Püriere ihn anschließend mit 50ml Wasser. 3. Schritt: Vermenge das Mehl mit der Hefe und gib 60g der Kürbismasse mit dem Süßungsmittel hinzu. Knete bis eine glatte Masse entsteht und forme kleine Zöpfe, die dann eingerollt werden. 4. Schritt: Lasse die Lussekatter an einem warmen Ort für ungefähr 1h 40min gehen, streiche sie mit etwas Flüssigkeit ein und transferiere sie anschließend in eine Backform und backe sie bei 200°C für ca. 15 Minuten bei 200°C. (Die Lussekatter gleich am Anfang in den Ofen geben, nicht erst wenn der Ofen heiß ist! Das Aufheizen ist in den 15 Minuten bereits eingerechnet) 5. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Cook the pumpkin until soft. 2. step: Blend it with 50ml water. 3. step: Mix the flour with the yeast and the sweetener and add 60g of the puree. Kneed until you have a smooth dough and make little braids and roll them in circles. 4. step: Let the lussekatt rise in a warm spot for about 1h 40min and place them in an ovensave dish. Bake them at 200°C for about 15 minutes. (Make sure to place them in the oven while it is preheating! The time where the oven is preheating is included in the 15 minutes) 5. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
Zutaten: Teig: 100g Dinkel- oder Weizenvollkornmehl 50ml Wasser 150g roher Kürbis 1 TL Trockenhefe Zimt Süßungsmittel nach Wahl

Vegan Saffron Buns

Takes , serves 2.