Einfacher Rhababerkuchen Easy Rhubarb Cake
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Kuchen zum Frühstück? Wieso eigentlich nicht? Manchmal finde ich diese kleinen Single Serve Küchlein sogar praktischer zu machen als Pancakes, da ich nicht ständig aufpassen muss, dass etwas verbrennt. Hier kann ich einfach den Teig in der Form in den Ofen schieben, die Uhr stellen und abwarten. Ich persönlich kann es jedem nur ans Herz legen sich eine kleine Kuchenform zuzulegen, der alleine zu Hause wohnt oder nur für sich kocht. Denn nur weil man sich selbst bekocht heißt das ja nicht, dass man gewisse Dinge nicht für sich selbst kochen beziehungsweise backen kann!
About the recipe: Cake for breakfast? Why not? Sometimes I even feel like it is easier and less exhausting to make than pancakes because I don‘t have to be in the kitchen all the time. Whenever I make cake I just set the timer and work in the meantime until it is baked. I strongly recommend buying a little cake tin for all the cake lover sout there who cook for themselves so that you can still have cake without having the trouble of too much leftover baked goods!
Zutaten: 90g Dinkelvollkornmehl 150g roher Rhabarber 120ml Wasser oder pflanzliche Milch 10g Chiasamen* Süßungsmittel nach Wahl (zB. Reissirup*, Datteln*…) Vanille 1 TL Backpulver
Ingredients: 90g wholegrain spelt flour 150g rhubarb 120ml water or plantbased milk 10g chia seeds sweetener of choice vanilla 1 tsp baking powder
Zubereitung: 1. Schritt: Den 100g des Rhabarbers in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne weich kochen. 2. Schritt: Den gekochten Rhabarber zusammen mit dem Süßungsmittel und der Flüssigkeit in eine Schüssel geben und verrühren. 3. Schritt: Die trockenen Zutaten langsam ebenfalls unterrühren und nicht zu lange mischen, sonst wird der Kuchen von der Konsistenz zu fest. 4. Schritt: Eine kleine Backform einfetten oder eine Silikonform verwenden (meine ist ca. 12cm im Durchmesser). Die Masse einfüllen und den Ofen auf 200°C vorheizen. 5. Schritt: Die restlichen 50g rohen Rhabarber in kleine Stücke schneiden und auf den Teig in der Form geben. Den Kuchen für ca. 30-40 Minuten bei 200°C backen und anschließend auskühlen lassen. 6. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Chop 100g of the rhubarb and cook it in a pan until soft. 2. step: Add the cooked rhubarb, the sweetener of choice and the liquid in a bowl and mix well. 3. step: Slowly stir in the dry ingredients and try not to overmix the batter otherwise it won‘t be fluffy. 4. step: Grease a little baking tin or use a silicone mold and pour the mixture in. Preheat the oven to 200°C. 5. step: Now you can chop the remaining 50g of rhubarb and top the cake with those pieces. Bake for about 30-40 minutes at 200°C and let the cke cool down after baking. 6. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Rhubarb Cake

Takes , serves 2.