Cookiedough-Bars Cookiedough Bars
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Diese Cookiedough-Bars sind nicht nur total lecker, sondern auch noch gesund und voller pflanzlicher Proteine. Wer mich etwas länger schon verfolgt weiß, dass ich einen süßen Zahn habe und nie nein zu solchen Leckereien sagen könnte. Deshalb habe ich beschlossen wieder etwas mehr zu experimentieren und habe nun dieses Cookiedough- Bar Rezept für euch. Es ist quasi eine Mischung aus Gebäck und Kekseteig, also wunderbar cremig und lecker.
About the recipe: These cookiedough bars are not only really delicious but also helathy and full of plantbased protein. Everyone who follows me for a little while now knows that I have a sweet tooth and I just cannot resist treats like this. Here I have combined two of my favorite things: cookiedough and bars. They came out so so creamy and delicious and I love that it still has a touch of creamy cookiedough after baking.
Zutaten: 200g gekochte Kichererbsen* 1 Packung Agar Agar (bei mir war eine Packung 6g für 500ml Flüssigkeit und ich habe die ganze Packung verwendet. Optional kann man das Geliermittel auch mit Puddingpulver ersetzen.) 200g veganes Joghurt 30-40g Erdnussmus (je mehr du hinzugibst, desto cremiger wird das Endresultat) Süßungsmittel nach Wahl (zB. Reissirup*…) 1 TL Backpulver Zimt optional: 1 hanvoll gehackter Schokolade
Ingredients: 200g cooked chickpeas 1 package agar agar (I used the whole package which was 6g for 500ml liquid. You can also use pudding powder instead.) sweetener of choice 200g vegan yogurt 30-40g peanut butter (the more you add, the creamier the endresult will be) sweetener of choice 1 tsp baking powder cinnamon optional: 1 handful of chocolate chunks
Zubereitung: 1. Schritt: Kichererbsen mit der Flüssigkeit und dem Agar Agar in einen Mixer geben und pürieren. 2. Schritt: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. 3. Schritt: Den Ofen auf 200°C vorheizen. 4. Schritt: Eine Form (18x30) einfetten oder eine Silikonform verwenden und die Masse einfüllen. 5. Schritt: Die Bars für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen und anschließend für ca. 2-3 Stunden vollständig abkühlen lassen, damit das Geliermittel fest wird. 6. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Blend the chickpeas with the liquid in a blender and blend until smooth. 2. step: Put all the ingredients in a bowl and mix. 3. step: Preheat the oven to 200°C. 4. step: Grease an ovensave dish (18x30) or use a silicone mold and add the batter. 5. step: Bake the blondies for about 30 minutes in the preheated oven and let them cool down completely for about 2-3 hours afterwards so that the vegan gelatine can firm up. 6. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert

Vegan Cookiedough Bars

Takes , serves 2.