Karotten Tassenkuchen Carrot Mugcake
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Ich erinnere mich immer noch an den Tag, als mir meine Mutter zwei verschiedene Kuchen zum Geburtstag gebacken hat. Das Ganze ist jetzt schon viele, viele Jahre her, aber damals standen dann ein Schokoladenkuchen und ein Karottenkuchen am Tisch. Der Grund für zwei Kuchen war, dass ich dachte, dass meine Freundinnen vielleicht gar keinen Karottenkuchen mögen und Kinder lieben ja bekanntlich Schokolade und deshalb bin ich lieber auf Nummer sicher mit zwei Kuchen gegangen. Überraschenderweise blieb allerdings so gut wie der ganze Schokoladenkuchen übrig und alle haben sich auf den Karottenkuchen gestürzt. Manchmal laufen Dinge einfach komplett anderes als man erwartet! Passend zu dieser Erinnerung will ich heute diesen Karottenkuchen in der Tasse mit euch teilen.
About the recipe: I still remember the day when my mother made two different cakes for my birthdayparty: a chocolate one and a carrot one. This happened many years ago but back then there were two cake on the table because I was afraid that no one would eat the carrot cake and children love chocolate so I told my mother to make an extra cake just to make sure everyone goes home satisfied. Surprisingly the carrot cake was gone within minutes and nobody ate the chocolate one! Sometimes things take an unexpected turn. This is why I want to share this carrot cake in a mug with you today.
Zutaten: Kuchen: 50g Polenta* 50ml Wasser oder pflanzliche Milch 100g gekochte Kichererbsen* 1 Karotte 1 kleine Banane Süßungsmittel nach Wahl (zB. Reissirup*, Datteln*…) 1 TL Backpulver Zimt geriebene Nelken optional: Kakaopulver Karamellisierte Karotten: 100g Karotten 1-2 EL Reissirup* Zimt Muskatnuss Mandelsplitter
Ingredients: Cake: 50g uncooked polenta 50ml water or plantbased milk 100g cooked chickpeas 1 carrot 1 small banana sweetener of choice (like maple sirup ect.) 1 tsp baking powder cinnamon ground cloves optional: cacao powder Caramelized Carrots: 100g carrots cinnamon 1-2 tbsp maple sirup allspice almonds
Zubereitung: 1. Schritt: Die Bohnen mit der Banane, dem Süßungsmittel, dem Polenta und dem Wasser pürieren. 2. Schritt: Die Karotte reiben und untermischen. 3. Schritt: Die Masse in ein ofenfestes Glas oder Tasse schichten. 4. Schritt: Das Ganze für ca. 4-5 Minuten in die Mikrowelle bei vollem Power geben. 5. Schritt: Heize in der Zwischenzeit eine Pfanne auf und schneide die übrigen Karotten in Steifen. Brate sie in den Gewürzen und dem Ahornsirup mit etwas Wasser oder Öl an bis sie weich und karamellisiert sind und gib gegen Ende hin die Mandeln dazu. 6. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Put the beans with the banana, the sweetener, the uncooked polenta and the water in a blender. 2. step: Grate the carrot and add it to the mixture. 3. step: Spoon the mixture in an oven save dish or an oven mug. 4. step: Bake the whole thing for 4-5 minutes in the microwave at high heat. 5. step: Preheat a pan in the meantime and cut the carrots. Fry them with some water or oil and the spices and the maple sirup until they are cooked and caramelized. Add the almonds a few minutes before the carrots are done so that they don‘t burn. 6. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Carrot Cake Mugcake

Takes , serves 2.