Gesunde Brownies Healthy Brownies
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Momentan bin ich ein wenig im Backfieber und eigentlich bin ich nicht die geübteste oder talentierste Bäckerin (dieser Platz geht an beide meiner Großmütter) und trotzdem habe ich mich an den Backofen gemacht. Zu meiner eigenen Überraschung sind diese Brownies genau perfekt saftig und zudem noch gesund. Dazu benötigt man nicht einmal viele Zutaten und sie sind sogar von meiner Mutter und Schwester getestet worden. Also ab geht‘s in die Küche und ran an den Ofen.
About the recipe: Right now I am in love with baking and to be honest I am not the greatest or most talented baker in the world (that is something my grandmother can do a lot better) but nevertheless I took a shot and just went for it. To my own surprise these brownies turned out so perfectly fudgy and moist and they are so healthy. You don‘t need a ton of ingredients and even my sister and my mum approved. So let‘s go to the kitchen and preheat the oven!
Zutaten: Teig: 50g Buchweizenmehl 10g geschrotete Lein- oder Chiasamen* 15g Kakaopulver 100ml Wasser oder pflanzliche Milch Süßungsmittel nach Wahl (zB. Kokosblütenzucker, Reissirup*, Datteln*…) 120g Karotte 100g Banane 1 TL Backpulver optional: Schokoladenstücke 20g EL Erdnussmus + mehr als Topping
Ingredients: Batter: 50g buckwheat flour 10g chia seeds 100ml water or plantbased milk 15g cacao powder 120g carrot 100g banana optional: chocolate chunks 1 tsp baking powder sweetener of choice (for example dates, maple sirup…) 20g peanut butter + more for the topping
Zubereitung: 1. Schritt: Die Karotte weich kochen und zusammen mit der pflanzlichen Milch, der Banane und den Chiasamen pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Die restlichen Zutaten unterrühren. 2. Schritt: Den Ofen auf 200°C vorheizen. 3. Schritt: Eine Form mit Backpapier auskleiden und die Masse einfüllen. Anschließend das Erdnussmus über die Browniemasse geben und mit einer Gabel etwas in die Masse einmischen, so dass ein Muster entsteht. 4. Schritt: Das Ganze für ungefähr 40 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. 5. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Cook the carrot and add it to a blender with the plantbased milk, the banana and the chia seeds and blend until smooth. Stir in the remaining ingredients. 2. step: Preheat the oven to 200°C. 3. step: Line an ovensave dish with parchment paper and pour the batter in. Now you can also swirl the peanut butter so that you have a pattern on top. 4. step: Bake for 40 minutes and let it cool down before cutting. 5. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Brownies

Takes , serves 2.