Einfache Crepes Basic Crepes
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
You don‘t follow me on Intagram? Join my community now
Über das Rezept: Statt Pancakes dürfen es auch manchmal leckere Crepes sein, wer stimmt zu? Hier auf meinem Blog findet ihr ja schon Schokoladenpancakes und Zimtpancakes, aber ein Grundrezept für Crepes fehlt noch. Vorneweg möchte ich noch sagen, dass es wichtig ist eine gut beschichtete Pfanne zu verwenden oder gut einzufetten. Die ersten Crepes werden oft nicht so schön, aber das ist kein Grund aufzugeben. Alles braucht Übung! Außerdem habe ich gebe ich für meine Bilder immer etwas Fruchtpulver zu meiner Crepemischung und dem Dip, das kann aber natürlich ausgelassen werden.
About the recipe: Instead of pancakes I like to make crepes as well. Here on my blog I have already uploaded a recipe for chocolate pancakes and cinnamon pancakes but the basic crepe recipe is still missing. So her it finally comes. The most important thing when you are making this is a good non stick pan or grease the pan well beforehand. Don‘t give up if the first batch is not as pretty because everything takes a little bit of practise. Other than that I just want to quickly say that I always add a little bit of fruit powder for a fun colour but it is not essential and you can leave it out.
Zutaten: Teig: 100g Vollkornweizenmehl 200-250ml pflanzliche Milch Süßungsmittel nach Wahl (zB. Reissirup*…) Vanille oder Zimt optional: Fruchtpulver Dip: 100g pflanzliches Joghurt 2 EL Nussmus Süßungsmittel nach Wahl Vanille
Ingredients: Batter: 100g wholehweat flour 200-250ml plantbased milk sweetener of choice spices of choice: for example cinnamon, cacao powder, cloves, nutmeg… optional: fruit powder Dip: 100g plantbased yogurt 2 tbsp nut butter sweetener of choice vanilla
Zubereitung: 1. Schritt: Alle Teigzutaten in einer Schüssel zusammenrühren. Gegebenenfalls etwas mehr Milch/Mehl hinzugeben. 2. Schritt: Eine Pfanne vorheizen und die Crepes braten. (Am besten mit einem Löffel den Teig kreisförmig in der Pfanne verteilen) 3. Schritt: Für den Dip alle Zutaten pürieren und schon ist alles fertig. 4. Guten Appetit!
Instructions: 1. step: Put all the ingredients of the batter in a bowl and mix well. Add more milk/flour if necessary. 2. step: Preheat a pan and fry your crepes. (You can use a spoon the spread the mixture evenly) 3. step: Place all the ingredients for the dip in a blender as well and blend until you have a nice thick dip. 4. Enjoy!
für 1 Person for 1 person
vegan, ölfrei, zuckerfrei vegan, oilfree, sugarfree
Frühstück, Nachtisch breakfast, dessert
* Von Reishunger: Mit dem Code reisjana10 könnt ihr 10% sparen (Affiliater Link: Wenn ihr diesen Link benutzt bekomme ich eine kleine Provision. Es fallen für euch dabei aber keine Zusatzkosten oder Ähnliches an.)

Vegan Crepes

Takes , serves 2.